Sylvester auf amerikanisch

Hey,
heute nur ein kurzer Beitrag ueber mein Sylvesterfeiern hier in den USA. Um sechs habe ich meine deutsche Familie angerufen, um ihnen ein frohes Neues zu wuenschen-das war komisch, weil bei uns um die Uhrzeit noch gar nichts los war. Spaeter hatten wir dann hier ein Festessen (mit selbstgemachten Kaesepommes-lecker, aber die Kueche stinkt immer noch nach dem Frittierfett, urgh) mit den Nachbarn, grandmommy, Brees boyfriend und der Familie meiner Tante-deren Kinder sich dann langsam fuer andere Partys verabschiedeten. Wir (die Uebriggebliebenen) wollten zunaechst einen Film anschauen, weil aber das Netflix gesponnen hat, haben wir die Neujahres-Show in New York und New Orleans im Fernsehen angeguckt. Ich weiss nicht mehr genau, wer genau-Bree oder mein Gastvater-die Idee hatte, aber irgendwie haben sie dann eine Art Tombola mit den ganzen Suessigkeiten und Krims-Krams von Weihnachten veranstaltet. Ich habe (noch mehr)Schokolade (wenn ich das bis zu meiner Abreise nicht alles aufgegessen habe-was sehr wahrscheinlich ist- und noch genug Platz im Koffer habe-eher unwahrscheinlich-, finden sich in Deutschland bestimmt Abnehmer 😉 ) und einen „Happy-New-Year-Plastikloeffel“ bekommen. Den Loeffel darf ich nicht wegschmeissen, meinte Bree (die ploetzlich ganz verschwenderisch 😛 mit jeder anwesenden Person ein Polaroid-Foto machen wollte, aber ich schweife ab), der bringt Glueck…okaaaaaaay :D.
Spaeter war es dann endlich soweit: Passend zum Countdown bewegte sich die Kugel in New York abwaerts, bis sie um Punkt 12:00 den Boden beruehrte. Alle waren megaufgeregt, haben in kleine Papierpfeifen geblasen, sind aufgsprungen und haben sich umarmt. Welcome, 2017!
Habe ich erwaehnt, dass es letzte Woche so warm war? Na ja, jetzt hat es 5 Grad und Nieselregen…mal gucken, ob ich mich zum Laufen aufraffen werde. Am Nachmittag wollen wir als Familie ‚Sing‘ (Animationsfilm) im Kino angucken, morgen ist der letzte Ferientag… gemein,dass man in Bayern bis zum 6. frei hat..
Bis bald
Lilly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.