Cheesecake Factory

Hey,
der Besuch in der Cheesecake-Factory (Gutschein zu Weihanchten-ein Cheesecake kostet 7-8$)) mit Alexa (aelteste Cousine) gestern Abend hat mir wortwoertlich den ersten Schultag versuesst.

Ich bin davor extra laufen gegangen, um Platz in meinen Magen zu machen ;). Das Restaurant selbst ist mit hoher, verzierter Decke und huebscher Deko sehr luxurioes enigerichtet, man fuehlt sich dann irgendwie ganz besonders :).
Alexa und ich haben uns frittiertes Gemuese (Zucchini, Pilze, Avocado) als Vorspeise geteilt, um dann bei den Cheesecakes so richtig reinhauen zu koennen. Ich hatte einen sehr cremigen Cheesecake mit weisser Schokolade und Himbeersausse, Alexa hat sich eine Erdnussbutter-Schokolade-Bombe gegoennt. Auf beiden Koestlichkeiten war noch ein grosser Batzen Schlagsahne. Ich war im siebten Himmel!
Alexa hat nach der Haelfte aufgegeben und mir den Rest ueberlassen… ich helfe gerne 😛 .Fuer meine Gastfamilie habe ich einen Oreo-Cheesecake mitgenommen, bin ich nicht nett :P?
Einerseits war der Cheesecake einfach megalecker, andererseits war es auch sehr schoen, mal alleine Zeit mit Alexa zu verbringen (die noch Winterferien vom College hat) und im Auto zu quatschen. Jetzt kann ich mich gar nicht mehr zwischen ihr und Savannah entscheiden, wer meine Lieblingscousine ist. Das muss ich ja aber zum Glueck auch nicht ;).

Heute habe ich ein Auswaertsspiel, morgen Cheerleading-Training und am Freitag ein Heimspiel. Danach erstmal ein verdientes Wochenende!

Bis bald,
Lilly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.